Philips Satin Intimate HP6565/00

Von | 7. Mai 2016

Spezifikation

Der Philips Satin Intimate HP6565/00 * wurde speziell für die Anwendung in empfindlichen Bereichen entwickelt. Mit dem ergonomischen s-förmige Gehäuse und dem kleinen Epilierkopf erreichst du bei der Anwendung alle Stellen.

Durch eine kleine Lücken zwischen dem Kopf und dem Gehäuse hast du ungemein eine bessere Sicht auf den zu epilierenden Bereich. Außerdem kannst du das Gerät so viel einfacher reinigen.

Zusätzlich hat der Philips Satin Intimate HP6565/00 * einen integrierten Schutzbügel, der das ziehen an der Haut verhindert und somit die Haut schützt.

Geeignet für folgenden Bereiche

  • Bikinizone
  • Achseln
  • Gesichtbehaarung
  • Beine
  • Brust
  • Rücken

Design & Material


Der Philips Satin Intimate HP6565/00 * ist mit seinem s-förmigen Gehäuse und dem kleinen Kopf nicht nur besonders praktisch, sondern auch ein hingucker. Das Material ist Qualitativ und die Keramikpinzetten äußerst Hautfreundlich. Ein Loch zwischen dem Gehäuse und dem Epilierer bietet dir zusätzlich mehr Sicht und dadurch mehr Kontrolle über den zu epilierenden Bereich.

Nass & Trocken 

Zusätzlich kann man den Epilierer auch unter Wasser verwenden. Dies schafft dir eine zusätzliche Möglichkeit wo und wann du epilieren kannst.

Dauer einer Anwendung

Mit einer Ladezeit von 300 Minuten ist der Philips Satin Intimate HP6565/00 * eher ein langsamer Kandidat. Mit den resultierenden 30 Minuten Akkulaufzeit sind wir zwar nicht besonders zufrieden, aber es ist mehr als ausreichend um auch in Ruhe den Intimbereich zu epilieren.

Hautgefühl nach dem Epilieren

Dank des integrierten Schutzbügels und den Saanften Keramikpinzetten, die auch kleinste Haare, ohne an der Haut zu ziehen, entfernen ist das Hautgefühl super. Mit der richtigen Vor-/Nachbereitung und korrekter Anwendung kommen wir zu einem sehr überzeugenden Resultat. Passende Ratschläge hierzu findest du hier: << Pflege >>

Lieferumfang & Extras

Der Philips Satin Intimate HP6565/00 * wird mit einer praktischen Aufbewahrungsbox die gleichzeitig als Ladegerät dient und der Bediensunsanleitung geliefert. Zusätzlich gibt es eine kleine ‚Brüste‘ die den Reinigungsvorgang erleichtert. Nach unserer Erfahrung geht das dank der Lücke zwischen Epiliererkopf und Gehäuse auch problemlos ohne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *