Epilierer Übersicht

Bei der Suche nach dem richtigen Epilierer findest du unzählige Geräte? Du verstehst nicht, was eigentlich der Unterschied ist? Dann bist du hier genau richtig!

Im nachfolgenden findest du eine Übersicht der vier großen Hersteller für Epilierer mitsamt ihren unzähligen Modellvarianten. Dies soll dir erst mal einen groben Überblick ermöglichen. Schau dir am besten die Bilder an.

Wenn du einen passenden Hersteller gefunden und dich für eine Modellreihe entschieden hast, kannst du auf den Button „Mehr erfahren“ drücken, um mehr Informationen zu deinem Wunschmodell zu erhalten.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Braun Epilierer


    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG
    Modell
    Braun Silk-épil 9 Flex*
    Braun Silk-épil 9*
    Braun Silk-épil 5*
    Braun Silk-épil 3*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    2.5 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    1.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Alle
    (Alle)
    Nur Körper
    Wet & Dry
    Akku
    50 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    50 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Nur Netzbetrieb
    Licht

    + Andruckkontrolle

    + Andruckkontrolle

    + Andruckkontrolle

    Epiliererkopf
    40 MicroGrip Pinzetten
    Breit
    Vollständig Flexibel
    40 MicroGrip Pinzetten
    Breit
    Schwenkbar
    28 MicroGrip Pinzetten
    Normal
    Schwenkbar
    20 Pinzetten
    Schmal
    Geschwindigkeit
    2
    2
    2
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Braun Silk-épil 9 Flex*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    50 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht

    + Andruckkontrolle
    Epiliererkopf
    40 MicroGrip Pinzetten
    Breit
    Vollständig Flexibel
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Braun Silk-épil 9*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    50 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht

    + Andruckkontrolle
    Epiliererkopf
    40 MicroGrip Pinzetten
    Breit
    Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Braun Silk-épil 5*
    Leistung
    2.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    3.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    (Alle)
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht

    + Andruckkontrolle
    Epiliererkopf
    28 MicroGrip Pinzetten
    Normal
    Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Braun Silk-épil 3*
    Leistung
    3.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    1.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    (Alle)
    Wet & Dry
    Akku
    Nur Netzbetrieb
    Licht

    Epiliererkopf
    20 Pinzetten
    Schmal
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    Philips Epilierer


    WERBUNG

    WERBUNG
    Modell
    Philips Series 8000*
    Philips Satinelle Essential*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    40 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 120 Minuten
    Nur Netzbetrieb
    Licht
    Epiliererkopf
    32 Keramikpinzetten Pinzetten
    Normal
    21 Sanfte Pinzetten Metall
    Schmal
    Geschwindigkeit
    2
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Philips Series 8000*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    40 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 120 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    32 Keramikpinzetten Pinzetten
    Normal
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Philips Satinelle Essential*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    Nur Netzbetrieb
    Licht
    Epiliererkopf
    21 Sanfte Pinzetten Metall
    Schmal
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    Panasonic Epilierer


    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL9A*
    Panasonic ES-DEL8A*
    Panasonic ES-EL8C*
    Panasonic ES-EL7C*
    Panasonic ES-EL3A*
    Panasonic ES-EL2A*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    4 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Alle
    Alle
    Arme & Beine
    Arme & Beine
    Arme & Beine
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    3
    3
    3
    3
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL9A*
    Panasonic ES-DEL8A*
    Panasonic ES-EL8C*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Alle
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    3
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL7C*
    Panasonic ES-EL3A*
    Panasonic ES-EL2A*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    4 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Arme & Beine
    Arme & Beine
    Arme & Beine
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    3
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL9A*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-DEL8A*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL8C*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL7C*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Arme & Beine
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL3A*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4 out of 5 stars
    Körperzonen
    Arme & Beine
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Panasonic ES-EL2A*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    3.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Arme & Beine
    Wet & Dry
    Akku
    30 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 60 Minuten
    Licht
    Epiliererkopf
    60 Pinzetten
    Normal 90° Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    3
    Zu Amazon
    Modellreihe Varianten Vergleich

    WERBUNG
    Panasonic ES-EL9A ES-EL9A-S503*

    WERBUNG
    Panasonic ES-DEL8A ES-DEL8A*

    WERBUNG
    Panasonic ES-EL8C ES-EL8C*

    WERBUNG
    Panasonic ES-EL7C Panasonic ES-EL7C*

    WERBUNG
    Panasonic ES-EL3A Panasonic ES-EL3A*

    WERBUNG
    Panasonic ES-EL2A Panasonic ES-EL2A*

    Remington Epilierer


    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG

    WERBUNG
    Modell
    Remington
    Smooth&Silky EP7*
    Remington
    Smooth&Silky EP5*
    Remington
    Smooth&Silky EP3*
    Remington
    Gesichtspflege Kit
    Smooth&Silky*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4 out of 5 stars
    3.5 out of 5 stars
    3 out of 5 stars
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Alle
    (Alle)
    Gesicht
    Wet & Dry
    Akku
    40 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 4 Stunden
    Nur Netzbetrieb
    Nur Netzbetrieb
    Batteriebetrieb
    Licht



    Epiliererkopf
    40 Titanbeschichtete Pinzetten
    Breit
    Schwenkbar
    40 Titanbeschichtete Pinzetten
    Breit
    40 Titanbeschichtete Pinzetten
    Breit
    8 Pinzetten
    Präzisionskopf
    Geschwindigkeit
    2
    2
    2
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Remington
    Smooth&Silky EP7*
    Leistung
    5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    40 Minuten Betriebszeit
    Vollladung in 4 Stunden
    Licht

    Epiliererkopf
    40 Titanbeschichtete Pinzetten
    Breit
    Schwenkbar
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Remington
    Smooth&Silky EP5*
    Leistung
    3.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    3.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Alle
    Wet & Dry
    Akku
    Nur Netzbetrieb
    Licht

    Epiliererkopf
    40 Titanbeschichtete Pinzetten
    Breit
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Remington
    Smooth&Silky EP3*
    Leistung
    3.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    3 out of 5 stars
    Körperzonen
    (Alle)
    Wet & Dry
    Akku
    Nur Netzbetrieb
    Licht
    Epiliererkopf
    40 Titanbeschichtete Pinzetten
    Breit
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon

    WERBUNG
    Modell
    Remington
    Gesichtspflege Kit
    Smooth&Silky*
    Leistung
    4.5 out of 5 stars
    Sanftheit
    4.5 out of 5 stars
    Körperzonen
    Gesicht
    Wet & Dry
    Akku
    Batteriebetrieb
    Licht

    Epiliererkopf
    8 Pinzetten
    Präzisionskopf
    Geschwindigkeit
    2
    Zu Amazon
    Modellreihe Varianten Vergleich

    WERBUNG
    Remington EP7 Smooth&Silky EP5 EP7035*

    WERBUNG
    Remington EP5 Smooth&Silky EP5 EP7500*

    WERBUNG
    Remington EP3 Smooth&Silky EP3 EP7300*

    WERBUNG
    Remington Gesichtspflege Kit Smooth&Silky EP7070*

    Die wichtigstens Fragen vor dem Kauf

    Inhaltsverzeichnis
      Add a header to begin generating the table of contents

      1. Wie viel kostet ein guter Epilierer?

      Wie viel dein Epilierer kostet, hängt von mehreren Faktoren ab. Vor dem Kauf solltest du dir daher folgende Frage stellen:

      1. Welche Körperzonen möchte ich epilieren?
      2. Benötige ich einen elektrischen Epilierer, einen elektrischen Präzisionsepilierer oder brauche ich nur eine Pinzette bzw. ein Epi-Stick?
      3. Benötige ich nur das Epiliergerät, ein Set mit unterschiedlichen Aufsätzen oder sogar ein umfängliches Beauty-Set?

      Um nun im richtigen Preissegment zu suchen, findest du nachfolgend eine grobe Orientierung:

      • Epi-Sticks und Epilierpinzetten bekommst du bereits ab ca. 1,49€
      • Einfache Epiliergeräte mit einem breiten Kopf für die Beine bzw. größere Körperzonen bekommst du bereits zwischen 15 und 40 €. In diesem Preissegment empfehle ich dir jedoch nur auf Markenware zurückzugreifen. Häufig ist die Qualität der Pinzetten eher minderwertig, sodass die Epilation von Schmerzen, abgerissene Haare und Hautirritationen begleitet wird.
      • Gute Epilierer bekommst du bereits in einem Preissegment zwischen 40 und 100€. Innerhalb dieses Budgets solltest du bereits kleinere Einsteigersets mit unterschiedlichen Aufsätzen, Pinzetten, Peelingbürsten oder Gesichtsreinigungsbürsten erhalten.
      • Größere umfangreiche Beauty bzw. SkinSpa Epilier-Sets bekommst du ab einem Preis von 80 bis 200 €. In diesen sind in der Regel ein qualitativ hochwertiger Epilierer, unterschiedliche Aufsätze und zusätzliche Accessoires wie beispielsweise Trimmer, Präzisionsepilierer, Gesichtsreinigungsbürsten etc.

      2. Eigenschaften eines Epilierers – Kaufkriterien

      Ein Epilierer ist nicht gleich ein Epilierer. Es gibt eine Vielzahl an Kriterien, die du vor dem Kauf kennen und abwägen solltest. Sofern du noch keine Erfahrung beim Epilieren hast, solltest du auf einen technisch anspruchsvolleren Epilierer zurückgreifen. Woran du ein qualitatives Epiliergerät erkennst und was dieses Können beziehungsweise nicht unbedingt können muss, erfährst du hier.

      2.1 Körperzonen

      Bevor du dich mit allen technischen Details deines neuen Epiliergeräts auseinandersetzt, solltest du dir die Frage stellen, wofür du diesen brauchst. Sofern du nur einzelne Härchen entfernst, genügt vermutlich ein wesentlich günstigerer Epi-Stick bzw. eine Pinzette. Möchtest du größere Flächen wie beispielsweise deine Beine epilieren, ist dies der richtige Ratgeber für technische Details.

      2.2 Kabellos oder Kabelgebunden

      Sofern du die Option haben möchtest, im Nassen und im Trockenen zu Epilieren, kannst du diesen Part überspringen, denn du benötigst definitiv einen kabellosen Epilierer. Nähere Infos findest du ab 2.3 Wet & Dry.

      Ansonsten lade ich dich herzlich ein, die Unterschiede zwischen einem kabellosen und kabelgebundenen Epilierer kennenzulernen. Netzbetrieben beziehungsweise kabelgebundenen Epilierer lassen sich ausschließlich zum Trockenepilieren einsetzen. Weiterhin ist deine Bewegungsfreiheit beim Epilieren von der Länge des Kabels abhängig. Allerdings kannst du immer und so lange epilieren wie du möchtest. Sie sind in einigen Fällen auch Leistungsstärker und in der Regel günstiger als vergleichbare kabellose Modelle.

      Kabellose Epiliergeräte befreien dich von dem Kabelsalat und ermöglichen dir Maximale Bewegungsfreiheit, wodurch du deinen ganzen Körper ungehindert epilieren kannst. Es gibt zwei Varianten von kabellosen Epiliergeräten. Die eine Variante ist das Batteriebetrieben Epiliergerät. Hier benötigst du je nach maximaler Epilationsdauer pro Batterie regelmäßig neue Batterien. Ich empfehle daher ein Epiliergerät mit Akku. Je nach Modell liegt die Ladezeit zwischen 60 und 120 Minuten mit einer anschließenden Epilationsdauer von 20 bis 60 Minuten. Hierbei solltest du darauf achten, einen Epilierer mit qualitativ gutem Akku zu wählen, denn mindere Qualität des Akkus sorgt dafür, dass die Leistung schneller nachlässt. Ein gutes Indiz für eine gute Qualität sind kurze Ladezeiten mit einer in Relation langen Epilationsdauer. Denke allerdings daran, dass du das Epiliergerät vor jeder Epilation aufladen musst und die Epilation beendet ist, sobald sich die Akkuladung dem Ende neigt.

      2.3 Wet & Dry

      Vor dem Kauf deines Epiliergeräts solltest du dir die Frage stellen, ob du deinen Epilierer nur im Trockenen oder auch unter Wasser beispielsweise in der Dusche oder der Badewanne verwenden möchtest.

      Trocken-Epilierer

      Solltest du deinen neuen Epilierer nur im Trockenen verwenden wollen, eignet sich beispielsweise ein kabelgebundener Epilierer. Bedenke allerdings, dass du einen solchen Trockenepilierer, auch wenn er batterie- oder akkubetrieben ist, unter keinen Umständen im Wasser verwenden darfst. Dies kann lebensgefährlich sein.

      Vorteile
      • Häufig günstiger als Nassepilierer
      • Unbegrenzte Nutzungszeit
      • Teilweise Leistungsstärker als Nassepilierer
      • Keine Ladezeit
      Nachteile
      • Keine Nassepilation möglich
      • Einschränkung durch Kabellänge
      • Auf Strom angewiesen
      • Umständlichere Reinigung
      • Duschen bzw. Waschen nach der Epilation notwendig
      Wet & Dry-Epilierer

      Sogenannte Nass- bzw. Wet & Dry Epilierer kannst du sowohl im Trockenen als auch im Nassen verwenden. Sie sind in der Regel kabellos und das Gehäuse solcher Epiliergeräte ist wasserdicht, sodass das Innenleben bei der Benutzung keine Nässe abbekommt. Zu den offensichtlicheren Vorteilen zählt natürlich die Anwendungsvielfalt. Ob in der Badewanne, unter der Dusche oder neben dran. Allerdings kannst du solche Wet & Dry Epilierer auch viel einfacher reinigen als Trockenepilierer.

      Achte beim Kauf einfach auf die Herstellerangaben. Viele Hersteller verwenden, um Nassepilierer zu kennzeichnen, Label wie „Wet & Dry“, „zur Nassepilation geeignet“ oder Ähnliches. Solltest du dir nicht sicher sein, lies die Bedienungsanleitung.

      Vorteile
      • Trocken & Nassepilation möglich
      • Nicht auf Strom angewiesen
      • Keine Einschränkungen durch Kabellänge
      • Kein Extra Duschen nach der Nassepilation
      • Einfachere Reinigung als bei Trockenepilierern
      Nachteile
      • Beschränkte Epilationsdauer von 20 bis 60 Minuten
      • Ladezeit von 60 bis 120 Minuten
      • Kein Kabelbetrieb möglich
      • Vollständige Akkuladung zur Epilation notwendig
      • Leistung wird häufig gegen Ende der Akkulaufzeit schwächer

      Ich empfehle dir, gerade wenn du noch keine Erfahrung mit dem epilieren hast, einen Wet & Dry Epilierer. Mit ihm hast du die Möglichkeit herauszufinden, welche Methode für die angenehmer ist. Sofern die Trockenepilation dir besser gefällt, kannst du bei deinem nächsten Modell wieder umsteigen. Solltest du dich für einen reinen Trockenepilierer entscheiden, wirst du beim nächsten Modell wieder nicht wissen, welches für dich besser geeignet ist.

      2.4 Geschwindigkeit

      Auf dem aktuellen Markt gibt es Epilierer mit ein oder zwei Geschwindigkeitsstufen. Für Profis und Fortgeschrittene reicht in der Regel ein Epiliergerät mit nur einer Geschwindigkeitsstufe, wohingegen ich Anfängern und Einsteigern eher ein Epilierer mit zwei Geschwindigkeitsstufen empfehlen würde. Diese lassen sich normalerweise per Knopfdruck oder Schieberegler auf die individuellen Bedürfnisse einstellen. Die langsamere Stufe eignet sich für empfindliche Bereiche und entferne die Haare softer. Die stärkere Stufe erfasst die Haare schneller und eignet sich zur flächenmäßigen Enthaarung.

      Ab einem Preissegment von 70€ oder mehr sind fast alle Epilierer mit zwei Geschwindigkeitsstufen ausgestattet. Ich empfehle hier zunächst, den zu epilierenden Bereich mit der schnelleren Geschwindigkeit zu epilieren und anschließend mit der langsamen Stufe die restlichen Haare präzise zu erfassen. Zwei Geschwindigkeitsstufen sind ein Nice-to-have und kein Must-have.

      2.5 Licht

      Einige Epiliergeräte sind mit einem extra Licht ausgestattet. Ein extra Licht am Epilierer hat mehrere Vorteile. Zum einen leuchtet dieses die zu epilierende Hautpartie aus, zum anderen kann man so besonders kleine und dünne Härchen entdecken. In der Funktion solcher Lichter gibt es unterschiede. Bei manchen kann man es aus- und anschalten, bei anderen zeigt es an, wenn ein Haar erfasst wurde und bei anderen ist es konstant an und zeigt durch eine rote Verfärbung an, sobald der Druck auf die Haut zu stark ist.

      Ein Licht ist gerade bei ungünstigen Lichtverhältnissen sehr hilfreich, allerdings nicht unbedingt notwendig. Bei meinem ersten Epilierer hatte ich kein Licht und trotzdem keinerlei Nachteile. Dies ist ein Nice-to-have und kein Must-have.

      2.6 Handhabung

      Es ist fast egal, wie viele Aufsätze und Extras ein Epilierer hat, du wirst keine Freude damit haben, wenn du dich bei jeder Verwendung über irgendetwas ärgerst. Ein gutes Epiliergerät sollte nicht schwer sein, gut in der Hand liegen und ein angenehmes Gefühl vermitteln. Sofern ein Epilierer unterschiedliche Aufsätze hat, sollten sich diese schnell und mit wenigen Handgriffen tauschen lassen. Ein ergonomischer Griff ist für eine präzise Führung unabdingbar. Optimal ist der Griff für Extra-Grip gummiert.

      2.7 Epiliererkopf

      Der Epiliererkopf ist abgesehen von dem eigentlichen Gerät das Herzstück des Epilierers. Er entscheidet letztlich über die komplette Epilation. Nachfolgend erkläre ich dir, wodrauf du achten solltest.

      2.7.1 Breite

      Die Breite des Epilierkopfes gibt Aufschluss darüber, wie groß die Fläche ist, welche gleichzeitig von Haaren entfernt wird. Du solltest vorher wissen, wofür du deinen Epilierer verwenden möchtest. Ein breiter Epilierkopf ist praktisch für unempfindliche Körperbereiche wie beispielsweise die Beine, da die Epilation viel schneller geht. Für empfindlichere Bereiche eignet sich ein schmalerer Epilierkopf besser, da es wesentlich sanfter ist, einen kleineren Bereich mit weniger Pinzetten zu epilieren.

      Es empfiehlt sich, mehrere Epilierer für unterschiedliche Bereiche zu kaufen oder ein Epiliergerät mit unterschiedlichen Aufsätzen zu kaufen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen.

      2.7.2 Beweglichkeit

      Der menschliche Körper besteht nicht nur aus flachen und geraden Flächen. Er hat eine Vielzahl von Konturen, wodurch sich eine präzise Epilation gerade bei breiten Epilierköpfen schwierig gestalten kann. Einige Epilierer haben einen beweglichen Kopf. Dieser kann sich den Konturen anpassen, wodurch das Ergebnis besonders präzise und effektiv wird.

      Dies ist ein Nice-to-have aber kein Must-have.

      2.7.3 Pinzettenzahl

      Es steht außer Frage, dass ein schmaler Präzisionsepilierer weniger Pinzetten als ein breiter Allrounder hat. Trotzdem gibt es einige Dinge, auf die du achten solltest. Je mehr Pinzetten ein Epilierer hat, desto mehr Haare werden auch pro Rotation erfasst, was unter Umständen schmerzhafter sein kann.

      Es empfiehlt sich bei Epiliergeräten aus einer Kategorie, also Epilierer, Präzisionsepilierer oder Gesichtsepilierer zu vergleichen und abzuwägen, welches Modell für dich das Beste ist. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass ein gutes Epiliergerät niemals unter 20 und im Schnitt zwischen 30 und 40 Pinzetten besitzt. Hierbei ist nicht die Rede von Präzisions- oder Gesichtsepilierern.

      Weiterhin ist die Bauart beziehungsweise die Technologie dahinter relevant. Ein guter Epilierer hat normalerweise angeraute Keramikpinzetten, die durch eine Kombination aus Scheiben und Federn arbeiten. Hierbei unterscheiden sich die Hersteller nicht großartig.

      2.8 Zusätzliche Aufsätze

      Ein Standard-Zusatzaufsatz ist der Rasierer- und Trimmeraufsatz. Er bereitet die Haare für die Epilation vor, indem er diese auf eine Länge je nach Epilierer zwischen 0,5 und 2 Millimeter kürzt. Peelingaufsätze entfernen effektiv raue und abgestorbene Hautzellen und sind effektiver als herkömmliche Peelings. Sie sind perfekt, um die Epilation vorzubereiten. Massageaufsätze regen die Durchblutung an und massieren die Haut. So können geläufige Schmerzen deutlich herabgesetzt werden. Dies verbessert langfristig das Erscheinungsbild der Haut. Es gibt auch spezielle Massage-Epilieraufsätze, bei denen die Haut während der Epilation durch Rollen massiert wird. Dies sorgt für eine stimulierte Durchblutung und eine sanftere, schmerzfreiere Epilation. Mitgelieferte Reinigungsbürsten reinigen und peelen die Haut und sorgen dabei für eine porentiefreine Reinigung. Sie sind durch ihre Struktur in der Regel wesentlich gründlicher als eine einfache Wäsche.

      Zusätzliche Aufsätze sind ein Nice-to-have aber kein Must-have. Auch wenn solche Extras durchaus praktisch sind, gehören diese eher zur Deluxe Ausstattung und sind häufig in Epilierer-Sets im oberen Preissegment ab 70 € enthalten.

      2.9 Lieferumfang & Extras

      Im Grund genommen bin ich bereits auf alle wichtigen technischen Details eingegangen, daher hier nur eine kurze Zusammenfassung.

      Der richtige Epilierer ist die Grundlage. Stelle dir daher vor dem Kauf die Frage, wofür brauchst du ihn. Sollen es nur die Beine sein oder doch lieber ein Set für alles? Grundlegend empfehle ich für Anfänger und Einsteiger einen kabellosen Wet & Dry Epilierer, um ein möglichst großes Erfahrungsrepertoire aufbauen zu können. Jeder Mensch empfindet anders und genauso individuell sollte man die Epilation gestalten. Ein Epilierer mit einem Licht und zwei Geschwindigkeitsstufen ist kein Must-have, aber ein Nice-to-have. Achte bei der Wahl des Epilierers bzw. des Epiliererkopfes auf die passende Breite, die Pinzettenanzahl (Niemals unter 20, normalerweise zwischen 30 & 40) und je nach Anwendungsgebiet, ob er beweglich ist, wobei Letzteres auch eher ein Nice-to-have und kein Must-have ist. Zusätzliche Geräte und Aufsätze wie Peeling-, Massage- und Reinigungsaufsätze sind zwar tolle Extras, aber definitiv kein Must-have.

      Mache dir im Vorfeld Gedanken, welche Features und Extras du für deinen neuen Epilierer benötigst und auf welche du verzichten kannst. Viele Features und Extras sind zwar schön, aber mit der Anzahl der Zubehörteile steigt auch der Preis. Einsteigeräte bekommst du bereits ohne großes Zubehör ab 15 €. Ich empfehle dir allerdings eher ein Epilierer Einsteigerset für rund 70 bis 100 €.

      Ich empfehle dir für den Einstieg einen Epilierer, der folgende Kriterien erfüllt:

      • Kabellos
      • Wet & Dry
      • Breiter Epilierkopf mit unterschiedlichen Aufsätzen oder schmalerer Kopf
      • Niemals unter 20 optimal zwischen 30 und 40 Pinzetten

      Optional sind folgende Features:

      • Zwei Geschwindigkeitsstufen
      • Licht
      • Beweglicher Epiliererkopf
      • Zusätzliche Aufsätze wie beispielsweise Peeling-, Massage-, Reinigungs-, Rasierer-, Trimmeraufsätze

      3. Für welche Körperzonen ist ein Epilierer geeignet?

      Eine der wichtigsten Fragen vor dem Kauf ist, für welche Körperzonen du deinen Epilierer verwenden kannst. Grundsätzlich kann man sagen, dass jeder Epilierer für alles geeignet ist, aber nicht jeder Epilierer für alles verwendet werden sollte. Epiliergeräte kannst du für folgende Körperzonen verwenden: Arme, Beine, Bauch, Rücken, Brust, Achseln, Gesichtshärchen, Augenbrauen, Intimbereich/ Bikini-Zone.

      Es empfiehlt sich jedoch, bei jeder Körperregion anders vorzugehen. Für große, eher unempfindliche Flächen ist ein breiter Epilierkopf eine gute Wahl, allerdings im Intimbereich sehr schmerzhaft. Schmale Epilierköpfe mit weniger Pinzetten sind hier viel besser geeignet. Hierfür gibt es entweder spezielle Aufsätze für dein Epiliergerät oder Spezialepilierer wie Präzisionsepilierer oder Gesichtsepilierer.

      Überleg dir im Vorfeld, wofür du deinen Epilierer verwenden möchtest und richte danach deine Kaufentscheidung. Eine generelle Empfehlung ist jedoch, nicht mit empfindlichen Bereichen wie den Achseln oder dem Intimbereich zu beginnen, sondern vorher an eher unempfindlichen Bereichen wie den Beinen die richtige Technik zu üben. So vermeidest du von Anfang an besonders unangenehme Erfahrungen.

      4. Gibt es einen Unterscheid zwischen Damen und Herren Epilierern?

      Häufig wird von der Werbung suggeriert, dass Epilieren vornehmlich der Frauenwelt vorbehalten ist. Dies liegt vermutlich daran, dass Männer häufiger zum Trimmer oder Rasierer greifen, wohingegen Frauen auch Alternativmethoden zur Haarentfernung in Betracht ziehen. Grundsätzlich unterscheidet sich der Aufbau der einzelnen Haare der Körperbehaarung jedoch nicht zwischen Mann und Frau. Genau genommen ist die Körperbehaarung bei Männern hormonell bedingt sogar stärker ausgeprägt als bei Frauen.

      Spezielle Epilierer für Herren gibt es kaum und diese sind prinzipiell auch mehr Marketingstrategie. Technisch gesehen unterscheiden sich diese nämlich nicht von den „Damen-Modellen“. Es gibt lediglich Inhaltliche und Design Unterschiede. Ich persönlich empfehle, auf die Anpreisungen des Handels für Damen und Herren Epilierer keinen Wert zu legen. Bei Epiliergeräten sind die inhaltlichen und technischen Kriterien (Siehe 7. Kaufkriterien) entscheidend.

      5. Vor- & Nachteile

      Vorteile
      • Wochenlang glatte Haut
      • Nass- & Trockenanwedung möglich
      • Keine allergischen Reaktionen aufgrund von unverträglichen Inhaltsstoffen möglich
      • Effiziente und schnelle Haarentfernung
      • Regelmäßies epilieren sorgt für weniger und dünner nachwachsende Haare
      • Keine Haarstoppeln
      • Einmaliges Investment, um langfristig zu profitieren
      Nachteile
      • Je nach Schmerzempfindlichkeit nicht für jeden geeignet
      • Benötigt Zeit und Übung
      • Vergleichsweise hohe Anschaffungskosten
      • Kann gerade am Anfang schmerzhaft sein
      • Haut benötigt im Gegensatz zu anderen Enthaarungsmethoden mehr Ruhe und Zeit, bis die Rötung verschwindet

      6. Welche Epilierer-Hersteller gibt es?

      Auf dem Epilierermarkt gibt es zahlreiche Hersteller, die sich mit ihrem Epilierer für das beste Ergebnis mit den meisten und besten Funktionen platzieren möchten. Dass dem aktuellen Standard der Haarentfernung nicht alle gerecht werden können, steht außer Frage. Die bekanntesten Epiliererhersteller sind häufig auch in deren Produktkategorie durch ihre hohe Produktqualität bekannt. Da eine detaillierte Vorstellung den Rahmen des Ratgebers sprengen würde, werden sie nachfolgend nur namentlich genannt:

      • Braun
      • Philips
      • Panasonic
      • Rowenta
      • Remington
      • ElectriBrite
      • Hangsun
      • Silk’n
      • TMISHION
      • Sonew
      • VIMC

      7. Wo kann man Epilierer kaufen?

      Epilierer kann man sowohl online als auch in Elektro-Fachmärkten, Drogerien und stellenweise auch in Supermärkten oder zu Aktionen bei Discountern kaufen. Ich persönlich empfehle den Onlinekauf, da hier in der Regel nicht nur günstigere Preise wie im herkömmlichen Handel an der Tagesordnung stehen, sondern häufig auch eine größere aktuellere Auswahl und umfangreichere Sets Angeboten werden.

      Sollte dir dieser Ratgeber gefallen, kannst du auch über die auf dieser Internetseite verteilen mit einem „*“ markierten Links & Bilder einkaufen. Dies sind sogenannte Affiliate-Links und sofern ein Einkauf zustande kommt, werde ich mit einer Provision beteiligt. Es entstehen für dich jedoch keine Zusätzlichen kosten. Mehr Infos dazu findest du  in der Datenschutzerklärung

      8. Alternativen in der Übersicht

      Das Epilieren ist eine von vielen Haarentfernungsmethoden. Auf Intim-Epilierer.de gebe ich mein bestes dir den perfekten Einblick zu geben. Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen Epilationsmethoden und Depilationsmethoden. Bei der Depilation wird das Haar in der Regel abgeschnitten, wohingegen bei der Epilation das Haar samt Haarwurzel entfernt wird.

      Epilationsmethoden

      • Epilieren
      • Waxing
      • Sugaring
      • IPL

      Depilationsmethoden

      • Rasieren
      • Trimmen
      • Enthaarungscremen
      Scroll to Top